Social Media – Die neue Marketing Generation

Der Begriff Social Media ist in Unternehmerkreisen immer beliebter. Ging man früher noch von einem kurzlebigen Trend aus, haben Mittelstandsunternehmen inzwischen erkannt, dass Facebook, Twitter oder Xing im Bereich Marketing einige Vorteile zu bieten haben. Social Media bietet jedem Unternehmen die Option ohne großen Aufwand mit Partnern, Bestandskunden und Interessenten in Kontakt zu treten. Mit dieser Möglichkeit erreicht das Unternehmen genauso viele Personen, wie mit einem teuren Werbespot im TV. Zudem erreicht man mit dieser Marketing Strategie lediglich die Personen, die sich wirklich für das Unternehmen und die dort vertriebenen Produkte oder Dienstleistungen interessieren. Das hat den Vorteil, dass Werbemaßnahmen interessiert aufgenommen werden und nicht nebenbei wahrgenommen werden.

Neben der richtigen Zielgruppe bieten diese Netzwerke die Möglichkeit zu einem direkten Dialog. Es können direkt Fragen und Kommentare bearbeitet werden. Auf Kritik kann ebenfalls sofort reagiert werden. Dadurch fühlen sich die Verbraucher ernst genommen und das Unternehmen kann konstruktive Vorschläge herauskristallisieren, um ihre Produkte zu verbessern. Diese Zielgruppe kann nicht nur mit dem Unternehmen direkt kommunizieren, sondern auch umgekehrt. Die Firma kann gezielt über neue Produkte, Rabatte oder andere Aktionen informieren. Gegebenenfalls können sogar wirklich interessierte Personen für den Test von neuen Produkten gefunden werden, bevor diese auf den Markt erscheinen. Ansprechende Informationen werden gerne von den Kunden an Freunde, Bekannte oder Familienmitglieder weitergeleitet, wodurch noch mehr Personen angesprochen werden. Genauso wird das Unternehmen bekannter, indem Freunde sehen, welche Unternehmen von ihren Freunden verfolgt oder als attraktiv empfunden werden. Wer diese Marketing Aktivitäten gezielt einsetzt, wird einen positiven SEO-Effekt damit auslösen. Social Media setzt auf Links. Jede neue Verlinkung fördert die Auffindbarkeit in Suchmaschinen wie Google.  Dies sind nur einige Gründe, warum auch mittelständische Unternehmen ihren großen Brüdern folgen sollten, und ihre Produkte und Dienstleistungen über soziale Netzwerke vorstellen sollten. Facebook, Xing oder Twitter bieten kostenlose Marketingmöglichkeiten für jeden noch so kleinen Betrieb.

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.